6. und 7. Juli Kochkurs mit Axexandra Ayurvedisch Kochen  noch 3 Plätze frei

Tantramassage für Fortgeschrittene - Kontakt

Tantramassage für Fortgeschrittene
Kontakt - Kommunikation - Körpertherapie
mit Gérard
21.-24. Nov. 2024
Sonnenwaldpraxis/Schöllnach

 

 


 

 

Tantramassage für Fortgeschrittene
Kontakt, Kommunikation und Körpertherapie

mit Supervision der eigenen Arbeit/Themen
mit Impulsen zur traumassensiblen Tantramassage
mit der vierhändigen Massage auf der Liege aus dem beliebten Workshop "Hawaii meets Tantra"

Kontakt

Kontakt ist das A und O, Alpha und Omega, der Begegnung in der Tantramassage. Die Arbeit am Kontakt, an der Kontaktgrenze wo Menschen sich begegnen, gehört zu den Grundlagen der Gestalttherapie.Von daher widmen wir uns diesem Kontakt und wie nehme ich ihn wahr und was kann ich dafür tun einen tiefen, lebendigen Kontakt zu ermöglichen.

- der Kontakt über das Sehen, die Augenblicke
- dazu gehört auch die Körpersignale wahrzunehmen, besonders im Bezug auf öffnen oder Zusammenziehen, Kontrolle und Hingabe
- Atmung als Dialog wahrnehmen

und das Tempo und die einzelnen Schritte der Kontaktaufnahme richtig wählen, um nicht in einen Kontakt hineinzuspringen oder auch wieder heraus. Ist es z.B. sinnvoll erst auf dem Massagelager in so nahe Berührungen zu gehen oder braucht es eventuell schon im Vorfeld/Vorgespräch erste Berührungen, dich deinen Gast spüren lassen wie es sich anfühlt so berührt zu werden?

Kommunikation

Es geht um die Kommunikation, das Gespräch vor und während der Massage.
Angelpunkt ist das Vorgespräch zur Tantramassage, das wir ausführlich in all seinen Möglichkeiten erarbeiten und miteinander üben.

Es geht dabei im Wesentlichen um die Sprache, zuhören lernen, hören was in der Luft liegt und nicht ausgesprochen wird, die Emotionen hinter der Sprache, das wahrnehmen, was Worte kaschieren.
Es geht darum welche Worte du wählst, um das Gespräch aufs Wesentliche zu führen, um das Anliegen deiner Gäste zu erfassen, dazu werden wir unsere eigene Sprache diese Tage in den Focus unserer Aufmerksamkeit nehmen.
Es geht darum Gesprächstechniken kennenzulernen und auszuprobieren, welche einfachen verbalen Interventionen sinnvoll und wirkungsvoll sind.

Körpertherapie

Der Weg von der Tantramassage zur Körpertherapie
Welches Menschenbild steht hinter meinem Handeln?
Wer und was heilt? Mein Verständnis von Heilung und meine Rolle darin.
Was muss ich beachten, wenn ich mit der Tantramassage therapeutisch arbeite?
Wie kann ich die Tantramassage mit der Gesprächstherapie verbinden?

In der Tantramassage sind viele wertvolle therapeutische Techniken aufgenommen worden, die oft leider nicht voll zur Entfaltung kommen. Diesen Schatz an wertvollen, einzelnen Elementen machen wir sichtbar und beleuchten die Bedeutung und Hintergründe.

- Therapeutische Arbeit im Hier und Jetzt
- Heilung durch Präsenz
- Das paradoxe Prinzip der Veränderung
- Kontaktarbeit und die Arbeit am Widerstand
- Arbeit mit Grenzen, Grenzüberschreitungen erkennen, enge Grenzen erweitern
- sexuelle Themen und Anliegen der Gäste
- Möglichkeiten der Interventionen (auch ohne therapeutische Ausbildung)

Aus meinem Erfahrungsschatz mit den Methoden der Gesprächs- und Körpertherapie, insbesondere der Gestalttherapie, der Familienaufstellung, der Systemischen Therapie, der Körperpsychotherapie nach Gerda Boyesen und den Heilen auf geistiger Ebene.
Traumasensible Tantramassage

Ein wichtiger Themenbereich in diesem Seminar wird die Sensibilisierung sein für traumatische Erfahrungen,
Mißbrauch und Grenzüberschreitungen unserer Gäste. Grundsätzlich geht es oft darum
- im Vorfeld schon zu erkennen, also schon im Vorgespräch, inwieweit eine Tantramassage jetzt sinnvoll ist oder ob es dafür eventuell erst andere kleine Schritte darauf zu als Vorbereitung bedarf. Dies ist notwendig für all die Menschen, die zur Massage kommen und ihre eigenen Grenzen gerne übergehen oder überspringen, was dann nicht zu einer Heilung beiträgt
- während der Massage um zu erkennen, ob bei meinem Gast Themen berührt werden, die ihn in eine Situation bringen in der er nicht mehr reagieren kann, weil er/sie in eine Regression gerät, die ihn sprachlos und starr machen lässt. Die Momente einer Massage erkennen wo es angebracht ist das Setting einer normalen Tantramassage zu verlassen und in eine therapeutische Arbeit überzugehen.
- wie kann ich meinen Gast in seiner eigenen Verantwortung stärken, damit er/sie das Erlernte auch im Alltag umsetzen kann.

Supervision der eigenen Arbeit
Erkennen und bearbeiten der eigenen Themen im Rahmen der Tantramassage. Welchen Stellenwert Nähe, Sinnlichkeit und Sexualität in unserem Leben haben. Wie erfüllend erleben wir diese und wie geborgen und sicher fühlen wir uns selbst in unseren Beziehungen.
Erfahrungen und Fragen aus der eigenen Arbeit können zur Supervision gerne eingebracht werden.

Neben der Theorie, gibt es viele praktische Übungen untereinander, Gespräch, Begegnungsübungen und die Umsetzung in der Körperarbeit/-therapie. Damit es nicht zu theorielastig wird, werden wir uns auch genug bewegen, Tanzen und massieren. Dazu nehme ich die Impulse aus dem Workshop "Hawaii meets Tantra" zur vierhändigen Massage auf der Liege mit herein, eine sehr sinnliche Ergänzung für uns alle zusammen und gleichzeitig eine Art der Berührung in der oftmals eigene kindliche Erfahrungen angesprochen und wieder geweckt werden.

Die thematischen Schwerpunkte aus diesen vielfältigen Anregungen werden im Laufe des Workshops je nach den Interessen der Gruppe entschieden.

Was ist Gestalttherapie?
Entscheidend für die Wirkung der Gestalttherapie ist die dialogische Haltung des Gestalttherapeuten. Er tritt nicht als überlegener Experte auf, sondern begegnet dir  als persönlich erkennbarer, verständnisvoller Mensch, der dich  mit Interesse und Engagement auf deiner Entdeckungsreise begleitet.

In der Gestalttherapie wird weniger über etwas geredet und im Reden Lösungen gesucht, nicht interpretiert oder analysiert. Durch den Dialog unter Einbeziehung des Körpers und das Erlebens im Hier und Jetzt wird deine Wahrnehmung sensibilisiert und du wirst deiner Empfindungen, Gefühlen, Bedürfnissen bewußter. Das Experimentieren mit neuen Verhaltensweisen unterstützen deinen Veränderungsprozess.

Dieses Seminar findet statt in der Reihe der Seminare des Tantramassageverbandes zur Fort- und Weiterbildung für der Tantramassasseure/-innen unter dem Stichwort Professionalisierungsseminar.

Voraussetzung:
Dein Interesse an diesen Themen,
Modul 1 - 3 der Tantramassageausbildung oder ähnliche Kurse an anderen Schulen
ausreichend Erfahrungen im Geben der Tantramassage in deiner professionellen Arbeit oder in den Übungsmassagen

 

Termin:

21.-24. November 2024  mit Gérard

Ort: Sonnenwaldpraxis in Schöllnach/Niederbayern
Zeit:
das Seminar beginnt am ersten Tag um 13.oo  und endet am letzten Tag um 16.oo Uhr
Kosten:

450.-€ /(Frühbucher bis 8 Wochen vor Seminarbeginn 390.-€)
Verpflegung/Halbpension 25.-€/Tag
Übernachtung ab 25.-€

Anmeldung: per Email an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
weitere Infos:

zu den Seminarhäusern

Alle Seminartermine in unserem Terminkalender

Möchtest du unseren monatlichen Newsletter
mit den aktuellen Terminen und weiteren interessanten Informationen rund um das Thema Tantra und Tantramassage?
 ...dann schicke uns bitte eine Email an praxis @ jembatan.de