Unsere Praxis ist geöffnet
- für Tantramassagen, Körpertherapie, Paartherapie
- für alle Seminare im Rahmen unserer Ausbildungen
Tantramassage Grundkurs 12.-15. August  -  Frauenretreat mit Elvira 28.August - 4. September  - jeweils noch Plätze frei

 

 

 

Lomi-Massage

Feuerraum mit Liege2k

 

Lomi Lomi Nui … Sinnliche Hawaii Massage
Begleitet von schwungvoller Musik aus Hawaii, werden mit fließenden, tanzenden Bewegungen nicht nur verspannte Muskeln gelockert, sondern Dein ganzer Körper und Deine Seele in Bewegung gebracht. Auf der einen Seite wird viel Energie in Deinem Körper mobilisiert, auf der anderen Seite wird Du in Geborgenheit aufgefangen und darfst Dich vollkommen entspannen und alles loslassen.
 
Dein gesamter Körper wird berührt und "durchgeknetet". Lange fliessende Bewegungen wechseln sich mit tiefer Körperarbeit und sanften Kreisungen der Gelenke ab. Während des ca. zweistündigen Massagerituals wird erst Deine gesamte Körperrückseite und danach die empfindsamere Körpervorderseitebehandelt ... dabei gibt mir in jedem Moment Dein Körper die Art der Berührung vor! Besondere Aufmerksamkeit wird Deiner Wirbelsäule und Deinen grossen Gelenken gewidmet. Durch das Geschmeidig werden lassen kann Deine Energie wieder bis in Deine Finger und Zehenspitzen fliessen. Die Ganzkörperbehandlung hat einen rhythmischen Ablauf, die Bewegungen sind energiespendend und beruhigend zugleich ... inspiriert von den unendlichen und kraftvollen Wellen des pazifischen Ozeans.


Wer hat nicht schon mal davon geträumt völlig abzuheben, sich ganz fallen zu lassen und in einen Zustand zu versinken, der einmalig ist? Die Wellen des Meeres rauschen um Einen und ich werde davon hin und hergeschaukelt. Die hawaianische Lomimassage schenkt Dir dieses Gefühlt. Du bist Dir Deiner Energie und Schöpferkraft bewusst und kannst Deine Energie frei durch Deinen Körper fliessen lassen. So lebst Du in Deiner Kraft ... und kannst in deinem vollen Licht leuchten!


Die Lomimassage, auch Lomi Lomi genannt oder LomiLomiNui, ist eine Massage die aus der Hawaiianischen Tradition stammt. Dort wurden von den Kahunas, den weisen Männern und Frauen der Inseln, quasi den Medizinmännern und –frauen, den spirituellen Heilern, diese Massage von Generation zu Generation weitergegeben. Kahu Abraham Kaone hat dieses Wissen Menschen fernab der Hawaiianischen Inseln zugänglich gemacht und viele Lehrer und Lehrerinnen hier unterrichtet.

Die Grundbewegung der Lomimassage ist das Flying, wobei Du auf einer speziellen Massagebank auf dem Bauch liegst, den Kopf in einer Muschel, so dass er bequem und entspannt liegen kann. Beim Flying steht der Masseur oder die Masseurin an der Kopfseite und führt abwechselnd den rechten und den linken Unterarm von den Schultermuskeln über den großen Rückstrecker bis hinunter in die Leiste und in die Pobacken. Dies ist eine wunderbare Bewegung, die wie der Teil eines Tanzes ist, in der Du die Bewegung der Wellen, das Gehen und Kommen, an sich selber spürst und so Teil einer immerwährenden Bewegung an Stränden dieser Erde wirst. 

Diese Bewegung bedarf großer Übung um sie korrekt auszuüben. Sie ist einerseits eine sehr weiche Bewegung, da mit der Unterseite des Armes massiert wird, der sehr anschmiegsam ist. Auf der anderen Seite liegt darin ein große Kraft und Energie, da die Kraft aus der Mitte des Masseurs, aus seinem ganzen Oberkörper kommt. Zuerst werden mit langen sich immer wiederholenden Streichungen die Muskeln aufgelockert und dann allmählich mit größerem Gewicht des Armes einzelne Blockaden gelockert und gelöst.


Diese Rückenmassage ist wohltuend und entspannend, löst viele Rückenschmerzen auf der körperlichen und seelischen Ebene. Darüber hinaus ist die Lomimassage aber noch viel mehr. In der Lomimassage wird der ganze Körper massiert, überwiegend mit den Unterarmen, so dass Du Dich wie in einem Meer der Wellen fühlt.

 

 

 

 

 

Zu diesen körperlichen Wohlbefinden, kommt aus der Hawaiianischen Tradition noch ein weiterer Aspekt hinzu, der das Wesen dieser Massage ausmacht. Ein Aspekt, den man auch eine spirituelle Dimension nennen darf. Durch einen geübten Masseur, der in guter Verbindung zur Erde steht und der durchlässig ist für die Energien zwischen Himmel und Erde, wirst Du mit der ursprünglichen Lebensenergie des Meeres und den Urkräfte der Natur verbunden und spürst deren Energie in sich, weil er Teil dieser Erde und Teil des Universums ist.
Die Lomi-Lomi-Nui wird auch Hawaiianische Tempelmassage genannt.
Dieses ursprüngliche Übergangsritual war eine körperliche Unterstützung der Kahunas, der alten Weisen auf Hawaii, um sich von Altem zu lösen und für Neues im Leben zu öffnen. So ist diese Massage auch heute eine wertvolle Unterstützung für den Körper. Die Lomi-Massage bringt Dich wieder mit den Quellen Deiner Lebensenergie in Berührung, mit Deiner ursprünglichen Lebensfreude.

Von ihren Ursprüngen her ist die Lomi Massage auf Entspannung und nicht auf die Erweckung sexueller Energien ausgerichtet. Der ganze Körper wird dabei sinnlich berührt, soweit du das möchtest.

 

 

Feedback zur Lomimassage:

Einen wunderschönen guten Morgen lieber Gerard! Ich danke dir von Herzen für deine einfühlsame Massage gestern Nachmittag. Fühlte mich von dir gesehen... mit dem Herzen… und ganz tief berührt. Irgendetwas ist mit mir passiert. Nach der Massage war ich wie weggetreten und musste aufpassen, auf dem Weg nach Hause keinen Unfall zu bauen… In der Nacht konnte ich dann nicht richtig schlafen, was aber nicht schlimm war. Fühle mich heute trotzdem irgendwie wacher und aufmerksamer. Ich glaube auch, dass mein Körper etwas losgelassen hat, weiß zwar nicht so genau was, aber ich fühle mich entspannter und spüre meinen Körper mehr. Außerdem hat mich deine Massage so „genährt“, dass ich kaum körperlichen Hunger habe und das ist ungewöhnlich für mich. Ich kann nämlich fast immer essen ;-)… Ich habe gestern gesagt, dass ich etwas für meine Seele tun möchte. Jetzt habe ich begriffen, dass ich auch meinem Körper Aufmerksamkeit braucht… ich glaube, ich habe ihn lange vernachlässigt. Deshalb würde ich auch gerne wiederkommen, wenn ich darf. Danke noch mal für Alles! Viele liebe Grüße + einen schönen, sonnigen Tag! Angela