Unsere Praxis ist geöffnet
- für Gesprächstherapie, Körpertherapie, Paartherapie  - leider nicht für Tantramassagen

- Alle Infos zur Hygiene in unserer Praxis auf
unserer aktuellen Corona-Seite
Wir wünschen allen ein gesegnetes Weichnachtsfest, in Licht und Frieden 

 

 

 

Körpertypen nach Wilhelm Reich

 

Wer bin ich? Botschaft meines Körpers
mit Advaita Maria Bach
29. Mai - 5. Juni 2021
Sonnenwaldpraxis/Schöllnach



 

Ausbildungsseminar
“Wer bin ich ? Botschaft meines Körpers”

Tantrisch-therapeutische Körperarbeit mit Aspekten von Körpertypen und Bioenergie nach Wilhelm Reich
mit Advaita Maria Bach

Über ADVAITA
ADVAITA praktiziert seit mehr als 40 Jahren Tantra und Therapie und die Lehren des Yoga und der Kabbalah. Ihre Arbeit ist professionell und liebevoll. Es geht ihr vor allem um die Befreiung des Individuums von äußeren und inneren Zwängen, dem Mut zur Wahrheit, der Fähigkeit, ekstatisch zu leben.
Meister, bei denen sie initiiert wurde und gelernt hat, sind Osho, Barry Long. Sie lernte Methoden der Bioenergetik, Primärtherapie, Encounter, Energiearbeit, Atemtherapie und Tantra (Margo Anand Naslednikov).

Advaita –Tantra…
ist energetisch, intensiv, kompetent, zutiefst berührend und lebensverändernd
Entdecke die Wurzeln deiner Persönlichkeit und führe ein selbstbestimmtes Leben, das sich nicht an den Erwartungen anderer orientiert.
Advaita hilft dir, dich sexuell neu zu erfinden, dich zu heilen, deine Attraktivität und Aktivität zu steigern.
Komme in Kontakt mit dem eigenen Körper, deiner Seele, deinem Geist und damit diesen Ebenen anderer Menschen. Wachse persönlich durch einen gefestigten Glauben an dich selbst und durch eine freie Entwicklung deines Potentials. Steigere deine Liebesfähigkeit und finde die wahre Hingabe. Finde die Sehnsucht der Seele nach Einheit mit Ursprung und Ziel des menschlichen Lebens – dem Göttlichen.

Die Bioenergetik geht davon aus, dass der Körper die Botschaft ist, in doppelter Hinsicht: in Bezug auf die höchstmögliche Lebensfreude, sexuelle Erfüllung, Liebesfähigkeit, kreativen Impulsen als auch deren Unterdrückung durch frühkindliche Erfahrungen des Liebesentzugs, der Repression, im schlimmsten Fall von Gewalt oder sogar Missbrauch.
Der Fluss des Lebendigen wird durch diese Erfahrungen behindert und speichert sie in Form von chronischen Muskelpanzerungen im ganzen Körper.

Es gibt fünf Körpertypen, je nach Entstehungszeit.
Dieses Seminar befasst sich detailliert und genau mit der Historie als auch sehr praktischen, bioenergetischen Übungen, die die Panzerung lockern und Meditationsformen und Yogaübungen, die der Imbalance des jeweiligen Körpertypen entgegen wirken.
Die Praxis dieser Übungen initiieren einen körperlichen, psychischen und seelischen Prozess, der dem Betroffenen Selbstständigkeit ermöglicht, die durch den Therapeuten unterstützt wird. Der berühmte „Flow“ wird in Gang gesetzt.

Das Seminar wird von Advaita mit dem Inhalt an Masseurinnen und Masseure angepasst, die therapeutisch mit den Menschen arbeiten - indem sie mehr auf die Muskelpanzerung
des jeweiligen Körpertyps eingeht und wie die Masseur/in am besten darauf eingeht und begleitet.

Die meisten Menschen sind Mischtypen. Die Teilnehmer machen einen Körpertypentest, so dass sie selbst wissen, was ihren eigenen Charakter ausmacht. Es werden auch die komplexen Verschränkungen der Typen vermittelt – es gibt keine „Schublade“!

Es gibt fünf Grundtypen: den Schizoiden (dünn und ängstlich), den Oralen (dünn und bedürftig), den Masochisten (beleibt, muskulär am stärksten gepanzert, vor allem an den Schultern), den Rigiden ( athletisch, leistungsbetont),den Psychopathen (wohlproportioniert), in Lowens Sprache »phallisch-narzistisch“. Natürlich sind die meisten Menschen Mischtypen, und man muss sich schon gut auskennen, um wirklich damit zu arbeiten.

Die Körpertypen wurden hier aufgezählt in der Chronologie der Zeit ihrer Entstehung in der Kindheit.

Wie passt das zusammen mit der Aussage, dass es beim Orgasmus auf die Hingabe ankommt; es heißt doch, der Orgasmus sei ein Ich-Verlust? Wieso können die Ich-starken sich sexuell eher hingeben als die, deren Ego schwächer entwickelt ist und die eine große Angst vor genau diesem Kontrollverlust haben, der zugelassen werden muss, um den Orgasmus zu erleben? Die Antworten findest du in diesem Seminar.
Bei Anmeldung wird zusätzlich schriftliches Material zugeschickt für eine Vorbereitung.

Sei du selbst. Liebe dich selbst. Fühle dich selbst. Geniesse dich selbst. Sorge für dich selbst.
Nur dann kannst du andere lieben, fühlen, geniessen und für sie sorgen. Für alle fühlenden Wesen – hinaus, hinaus und darüber hinaus, in die Erleuchtung, zum Segen aller!
– Advaita Maria Bach –

 

 

 

 
Weiter Infos zur Ausbildung ....
und das ausführliche Ausbildungskonzept

 

Termine: 29. Mai - 5. Juni 2021
Ort: Ort: Sonnenwaldpraxis/Schöllnach
Leitung: Acvaita Maria Bach
Zeit:
das Seminar beginnt am ersten Tag um 18.oo  und endet am letzten Tag um 14.oo Uhr
Kursgebühr: xx.-€
Übernachtung: Übernachtung im Dormitorium/Therapieraum (3-5 Personen) ab 15.-€/Nacht
Übernachtung im Therapieraum (2 Personen) 20.-€/Nacht
Übernachtung im Zelt/Wohnmobil: 10.-€/Nacht
Übernachtung allein in einem Raum ist nur möglich, wenn genug Platz im Haus ist.
Bei der Übernachtung in einer Pension 5.-€/Tag als Anteil an den Hauskosten.
Weitere Infos dazu bei Nachfragen oder nach der Anmeldung
Verpflegung: Kosten für vegetarische Verpflegung: xx.-€/Tag für Halbpension
das sind für 7 Tage xx.-€/Person
Anmeldung:

über das Anmeldeformular auf unserer Homepage  Anmeldung

Infos zu den Seminarhäusern

Alle Seminartermine in unserem Terminkalender

zur Übersicht Alle Seminare