Massage Übungsabend - Novalis

nov2k

 


Ein Übungsabend
mit Impulsen und viel Raum für freies Massieren
und Gelegenheit für intensive tantrische Begegnungen

mit Fabian

Man berührt den Himmel, wenn man einen Menschenleib betastet.“ (Novalis)

 

Dieser Abend bietet die Möglichkeit zum strukturierten Üben wie zum freien Massieren gleichermaßen. Wir wollen uns austauschen und einander begegnen. Für alle, die schon Erfahrungen mit Tantra-Massagen haben und sich gerne zum Massieren treffen wollen. Ein einladender, gestalteter und geschützter Rahmen für Massagen und Übungen.
An jedem Abend soll es ein oder zwei Schwerpunkte geben – einzelne Körperregionen, typische Phasen oder Weisen der Tantra-Massage, auf die wir uns konzentrieren. Wir massieren je nach Thema mit mehr oder weniger einführenden Impulsen, die von der Leitung des Abends oder auch aus der Mitte der Teilnehmer kommen können. Wer wen massiert, wie oft wir die Übungspartnerin oder den -partner wechseln, entscheiden wir an dem jeweiligen Abend gemeinsam. Manchmal mag mehrfacher Wechsel für neue Erfahrungen hilfreich sein; gelegentlich steht das kontinuierliche Einfühlen in deinen Partner/-in im Vordergrund. In der Regel sollte auch Zeit sein für ein oder zwei längere Massagen, die wir geben oder empfangen dürfen. Wenn du dich bei Harmonie und Konsens wohlfühlst, wirst du in der wechselnden Gruppe zusammen mit der Leitung des Abends, die den Raum halten wird, ein schönes tantrisches Erlebnis erfahren können.

Vorausetzungen:
Als Teilnehmer/in bist du offen für den tantrischen  Austausch und die Begegnungen. Du solltest neugierig und flexibel sein in Bezug auf den Ablauf und das offene Programm des jeweiligen Treffens. Die erfolgreiche Teilnahme am Ausbildungsmodul 1 oder vergleichbare Kenntnisse werden vorausgesetzt. Deine Bereitschaft bei der Organisation zu helfen, das heißt beim Auf- und Abbauen, Reinigen der Matten u.ä.

Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte verbindlich per Mail an. Dabei wäre es auch schön, wenn du uns den einen oder anderen Wunsch, einen Vorschlag schreibst – so können wir die Abende ein wenig gemäß eurer Bedürfnisse planen. Wir bestätigen die Teilnahme ebenfalls per Mail, wenn sie möglich ist. (Begrenzung auf 16 Personen. Wir achten auf ein möglichst ausgewogenes Verhältnis von Shiva und Shakti, erwarten aber die Offenheit, auch gleichgeschlechtlich zu massieren)

Fabian leitet und moderiert den Abend, stimmt anfangs das Programm mit euch ab, gibt eventuell kleine Anleitungen, Impulse und hält bei den Massagen und Übungen den Raum.

 

Termine: Donnerstag, 14.Dezember 2017
Freitag, 26. Januar 2018
Freitag,  9. März .2018
weitere Termine folgen

Leitung: Fabian

Einlass: ab 17.40 Uhr
Gelegenheit zum Umziehen oder Duschen. Zeit für einen Tee und Gespräche zum Ankommen.

Beginn: 18.oo Uhr

Ende: 22.oo Uhr

Preis: 35.-€
Anmeldung: Anmeldung per Mail
Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitzubringen:

Dein eigenes Öl, Puder, Creme – was du brauchst, ist bitte mitzubringen.
Einen Lunghi, Sarong oder ein ähnliches Wickeltuch, um sich zu kleiden.

Ein Spannbettlaken oder ein großes schönes Tuch (mind. 220cm x 150cm) um sich darauf zu legen.

Handtuch zum Duschen, kleines Tüchlein für den Massageraum und alles für die persönliche Hygiene.

Bei Bedarf eine Trinkflasche aus Plastik für den Massageraum, da wir keine Tassen in den Massageraum mitnehmen.

Was ihr bei uns findet: Die Duschen und wie gewohnt, Tee, Wasser und Kekse

 

Feedback von unseren Teilnehmern:
Da dieser Abend ganz neu ist,
freuen wir uns auf die ersten Rückmeldungen