Tantramassage für Paare

- Es gibt noch freie Plätze -

SZ 2014  

Einführung in die Tantramassage

Von der Grundstruktur bis zur Yoni- und Lingammassage

 

Hast Du schon mal daran gedacht die Tantramassage zu erlernen?
Und du möchtest dies mit deinem Partner, deiner Partnerin tun.

Dafür bieten wir diesen Kurs, speziell für Paare, und führen Euch in die Kunst der Tantramassage ein.

Eine sinnliche Zeit - in der Gruppe und doch zu Zweit - und so wertvoll für den Alltag als Paar

Im Tantra-Institut Jembaten erlernst Du mehr als ein Konzept. Im wesentlich ist die Tantramassage eine Frage der Intuition, aus deinem Herzen und mit deiner Liebe zu berühren. Wirklich berühren und sich berühren lassen in der Seele ist das Heilsame an der Tantramassage. Dafür brauchen wir aber auch eine gewisse Übung und das entsprechende Handwerkszeug. Unsere Hände sprechen zu lassen ist unsere Aufgabe zu lehren.

So geben wir Dir in diesem Seminar einen roten Faden zur Hand und wunderschöne Perlen. Denn jede einzelne Massage ist wie mit einer Perlenkette zu vergleichen, die für jeden Gast neu aufgefädelt wird. Der rote Faden ist die Grunddynamik einer Massage, erregen und beruhigen, Energie aufbauen und Energie halten. Die einzelnen Perlen sind die verschiedenen Techniken mit Federn und Perlen, mit Deinen Händen und mit warmen Öl, mit Deinem ganzen Körper und mit Deinem ganzen Sein zu berühren.

      


Dann erarbeiten wir spielerisch die Basics der Massagetechnik. Hände ruhig aufzulegen und einfach die Energie spüren und strömen lassen. Genauso wie mit den Händen Energien zu wecken, Muskeln kräftig zu bearbeiten und Gelenke zu lockern. Manche wundern sich dass man bei der Tantramassage ins Schwitzen kommt, ja manchmal ist es richtige Arbeit. Und dann wieder Hände weich und fließend über den Körper tanzen zu lassen. Wir lernen die Prinzipien des Yin und Yang und dementsprechend die Hände und Federn zu führen, damit Weibliches und Männliches ausgeglichen und harmonisiert wird. Lernen die Hände, die Füsse und den Kopf zu massieren. Lernen den Genuß des warmen Öls zu verschenken und den ganzen Körper, und dazu gehört ganz selbstverständlich auch unsere Yoni und unser Lingam zu berühren und zu massieren. Und immer den Blick auf deinen Partner, deine Partnerin, ihn und sie mit aller Liebe zu umhüllen und immer mehr präsent zu sein, ganz im Hier und Jetzt. Mal in der Rolle des Gebenden und mal in der Rolle des Nehmenden.

Yoni und Lingam neu erfahren.
In diesen vier Tagen werden wir uns neben dem Ablauf der Massage und den Basics auch der Yoni- und Lingammassage widmen. Die Yonimassage und die Lingammassage ist eine zutiefst heilsame Massage. Wenn mich jemand berührt ohne Begierde und ohne etwas von mir zu wollen - und ich nichts dafür leisten muss. All die geweckte lustvolle Lebensenergie wird immer wieder mit dem Herzen verbunden und im ganzen Körper verteilt, damit unser ganzes Leben Ekstase und Lust sein kann. Wir  lernen unseren eigenen Lingam und unsere Yoni immer besser kennen, lernen viele Geheimnisse die äußere Yoni und die innere Yoni zu massieren, den Lingam zu erkunden und die Energie des Shiva zu halten. Lernen zu erfahren, dass der Orgasmus zu einer Welle werden kann, die sich im ganzen Körper ausbreitet.

Zum Abschluss des Seminars erhält jeder ein Skript um auch zu Hause weiter üben zu können.

 

Termine: 27.-30. Dezember 2017

Ort: Sonnenwaldpraxis/Schöllnach in Niederbayern
Beginn: 13.oo Uhr
Ende: 16.oo Uhr
Anmeldung: Über das Anmeldeformular unserer Homepage: Anmeldung
Kursgebühr: 720.- €/(*Frühbucher 648.-€) für das Paar

 

Übernachtung im Seminarraum: 15.-€/Tag
Übernachtung im Therapieraum (allein als Paar): 20.-€/Tag
Übernachtung in der Pension: 5.-€/Tag als Anteil an den Hauskosten
Kosten für vegetarische Verpflegung: 18.-€/Tag für Frühstück und Abendessen

Infos zu den Seminarhäusern

Infos zu den Arbeitszeiten und den Ermäßigungen findest du bei den Seminarinfos

Alle Seminartermine befinden sich auch in unserem Terminkalender


zurück zur Übersicht