Hawaii meets Tantra - Tagesworkshop

Inspirationen aus der LomiLomi Nui Massage für die Tantramassage - und das vierhändig



Ein Ozean ist die unendliche Fülle an Wasser, unendlich weit und tief. Sich wie in einem Ozean fühlen, in ganz vielen Berührungen baden, ist es wenn du von vier oder sechs Händen gleichzeitig massiert wirst. Dazu hast du Gelegenheit in diesem Spezialworkshop.  

 

Für alle, die schon Erfahrungen mit Tantramassagen haben bieten wir zu speziellen Themen Workshops an, um einige Techniken der Tantramassage zu vertiefen oder das persönliche Repertoire zu erweitern.

Dieser Workshop ist ein entspanntre Tage voller Genuß, vierhändig massiert zu werden, ohne anstregendes Lernen, und trotzdem nimmst du sicherlich von diesen Tagen einen ganzen Schatz an neuen Erfahrungen mit in deine Leben und Massieren.

In der hawaiianischen Tempelmassage, der LomiLomiNui gibt es eine Fülle an wunderbaren Techniken, die auch die Tantramassage bereichern können. Der Hawaiianische Strich z.B. hat schon lange in viele Tanrtramassagen einen festen Platz. Was zeichnet die Hawaiianische Massage aus? Dies sind insbesondere die Techniken mit dem Unterarm, die auf der einen Seite sehr weich sind, aber auch sehr tief gehen können und immer eine besondere Fülle und Nähe in den Berührungen vermitteln.

Die Techniken lernen und üben wir auf der Massageliege ohne Laken möglich. Dabei wirs die Liege mit Öl eingerieben und du liegst auf dem Rücken. Von beiden Seiten wird nun dein Rücken und deine Nacken von zwei Personen gleichzeitig kräftig massiert, in dem die Hände und Unterarme zwischen Liege und Rücken entlang gleiten. Diese Bewegungen mit Liebe ausgeführt schenken eine tiefe und große Geborgenheit, die einen als kleines Kind wie in Mutters Arm fühlen lässt. Dieser Teil des Workshops wird wohl auch der größte persönliche Genuß an diesem Tag für dich sein, die 4-händige Massage auf der Liege sein. Da kann man sogar Lust bekommen die Tantramassage auch ab und zu auf der Liege zu geben um diese Techniken in der Tantramassage voll zur Geltung zu bringen. Diese Variante wird inzwischen LomiTantra oder auch TantraNui genannt.

All diese Techniken sind sehr einfach zu erlernen und schenken in kurzer Zeit höchsten Genuss. Viele Bewegungen die dir schon bekannt sind, bekommen dadurch einen neue Variante, die du in Zukunft nicht mehr missen möchtest.

Die Grundbewegung der Lomimassage, das Flying, werden wir in diesem Kurs nicht üben, da es dafür sehr langer Übungen braucht und dies für die Tantramassage nicht direkt verwendet werden kann. Das ist Teil der speziellen Lomimassage Ausbildung. Dieser Workshop ersetzt keinen Kurs zum Erlernen der LomiLomi Nui. Dafür empfehlen wir euch unsere Lehrer Margareta Kappl und Margarete und Christoph Buntschuh.

Voraussetzungen: Erfahrungen mit den Grundelementen der Tantramassage, wie dem Hawaiianischen Strich und dem YinYangAusgleich, die z.B. in unserem Basiskurs vermittelt werden.

Wenn vorhanden bitten wird dich  für den Kurs "Hawaii meets Tantra" eine Massageliege mitbringen

Termine:

So. 10. Dezember 2017

Beginn: 10.oo Uhr

Ende: 19.oo Uhr

Anmeldung: Über das Anmeldeformular unserer Homepage: Anmeldung
Preis: 120.- €

Zum Essen bringt sich jeder bitte selbst etwas mit und wir machen gemeinsame Mittagspause.

 

Alle Seminartermine befinden sich auch in unserem Terminkalender

Weitere Informationen zum Seminarhaus, zur Übernachtung, den Arbeitszeiten und den Ermäßigungen findest du bei den Seminarinfos

zurück zur Übersicht

 

Feedback der Teilnehmer

Lieber Gérard, liebe Elvira, die beiden Tage, die ich bei Euch verbringen durfte zur Ozeanischen Massage und Hawai meets Tantra waren der pure Genuß. Raus aus dem Kopf, rein ins Gefühl, berühren, geben, nehmen, Energie und Liebe fließen lassen, sich hingeben, sich treiben lassen, wie in einem Ozean der Gefühle. Ohne den Eindruck zu haben, mich den ganzen Tag mit Massagegriffe und Anleitungen auseinanderzusetzen, habt ihr uns sehr schöne Anregungen und Ideen an die Hand gegeben, mit denen wir spielerisch die Massage zu einem wunderschönen Erlebnis gestalten konnten. Entspannung, Loslassen, Leidenschaft, Hingebung, alles hatte seinen Platz. Gerade die Kombination aus hawaianischen Strichen, ein Tanz nicht nur mit meinen Händen, auch mit meinem Körper, und den tantrischen Energien war eine wunderbare Kombination. Ich fühlte mich tief berührt, aufgetankt mit Energie und Liebe und danke Euch für dieses wunderbare Wochenende....und freue mich auf ein Wiedersehen. Ganz liebe Grüße, Namasté Kerstin